• Asana-Zitate

    Utthita Eka Pada Hastasana – Beinstellung

    Die im folgenden abgebildete Ausstellung möchte das Schöne im Yoga darstellen. Die Serie von Bildern soll auf Möglichkeiten aufmerksam machen, die mit Yoga-āsana gegeben sind und die über den reinen Nutzwert einer Übung hinausgehen. Im menschlichen Körper und in seinen Bewegungen ist nach meinen Erfahrungen und Beobachtungen ein verborgener Schönheitssinn angelegt. Wer diesen entdeckt, kann seinen Körper mit der Yoga-āsana in eine kunstvolle Form führen. Schönheit entsteht somit als Ausdruck eines künstlerischen Yoga.   Utthita Eka Pada Hastasana Beinstellung mit leicht aufstrebender Dynamik   Die anmutige und anspruchsvolle aufgerichtete Beinstellung bewirkt eine Anregung in das Aufrichtevermögen des gesamten Körpers. Das Zentrum des Aufrichtens liegt zunächst einmal am untersten Ende der…